Neuer Pritschenwagen für den Chef

Ich arbeite in einem kleinen Unternehmen, wir sind nur sechs Leute inklusive unserem Chef. Wir machen handwerkliche Arbeiten rund ums Haus, von Steine pflastern bis hin zu Wänden streichen und verputzen. Das Aufgabenfeld ist dabei breitgefächert. Unsere Kunden wissen genau dies sehr zu schätzen. Ich bin vor ein paar Jahren zum Team hinzu gekommen. Meinen Chef und guten Freund habe ich im Fitnessstudio kennengelernt. Damals haben wir uns dort immer unterhalten. Ich hatte meinen alten Job gekündigt und war auf der Suche nach was Neuem. Da sagte mir mein Chef dass ich doch mal mit ihm kommen solle. So fing unsere Geschichte an. Er hatte sich Jahre zuvor selbstständig gemacht und hat auch seinen Bruder mit ihm Geschäft. Ich muss sagen, dass ich bis dahin absolut keine Ahnung vom Handwerk hatte, das sagte ich ihm auch direkt. Aber da wir so eine gute Freundschaft aufgebaut hatten, blieb er standhaft und pochte darauf, dass ich doch mal zum Probearbeiten mitkommen sollte. Es war ein Sprung ins kalte Wasser für mich, so ahnungslos an etwas ran zu gehen. Doch im Nachhinein bin ich sehr froh über das Angebot und die Entscheidung.

Vorfreude auf den Pritschenwagen für den Alltag

Ich habe so viel dazu gelernt in den letzten Jahren durch den Job, den ich niemals im Sinn hatte zu machen. Für das Handwerk war ich bis dahin gar nicht zu haben, mein Aufgabenfeld vorher war ein ganz anderes. Aber ich kann dies nur jedem empfehlen, mal aus der Komfortzone auszubrechen und einen Schritt in eine ganz andere Richtung zu wagen. Dabei kann man so viel lernen und dazu gewinnen. Ich weis aktuell noch nicht wie lange ich bei meinem Freund angestellt bleiben werde, irgendwann brauche ich dann wieder mal meine Abwechslung und werden dann ein erneutes Mal etwas völlig anderes machen.

Gemeinsam viel bewegen und sich auf Neues freuen

Ein ganz besonderes Ereignis hat sich erst letztens abgespielt. Mein Chef hat einen neuen Pritschenwagen für den Arbeitsalltag bestellt und abgeholt. Er hat sich gefreut wie ein kleines Kind und wir uns mit. Es war schon lange an der Zeit für diesen Schritt, der alte Wagen hatte wirklich ausgedient und er war ständig in Reparatur. Der neue Pritschenwagen ist sein ganzer stolz und er hat ihn zu wirklich sehr guten Bedingungen erwerben können. Ich kenne den Händler auch und muss eindrücklich sagen, dass man ihn nur weiterempfehlen kann. Die beste Adresse wenn man ein Fahrzeug dieser Art benötigt.