Mieten Sie ein Boot in Holland ohne Führerschein

Um in Holland ein Motorboot zu segeln, das nicht mehr als 15 Meter lang ist und nicht schneller als 20 Stundenkilometer fahren kann, benötigen Sie in Holland keinen Führerschein. Sie als Mieter müssen die Regeln in der Tat kennen oder von der Motorbootvermietung darüber informiert werden. Nach niederländischem Recht ist ein Navigationsführerschein nur für Boote erforderlich, die länger als 15 m oder schneller als 20 km/h sind.

Da es in Friesland absolut keine starken Strömungen gibt, der Wasserverkehr langsam ist und die meisten Gewässer im Norden der Niederlande mit Sportbooten befahren werden, trifft man auf kein professionelles Segeln. Daher ist es richtig, dass die niederländische Regierung den Führerschein für die oben genannte Kategorie von Motorbooten nicht verbindlich vorschreibt. Die jährliche Anzahl der Kollisionen auf Erholungsgebieten ist besonders gering.

Für Anfänger haben einige Motorboot Mieten Firmen in Friesland Holland Instruktoren, die in nur etwa einem halben Tag jemanden zu einem guten Schiffsführer machen können, so dass man sich keine Sorgen machen muss, ein Motorboot in Holland zu mieten ohne Führerschein.

Sie können auch ein größeres Motorboot ohne Führerschein mieten. Lediglich für die größten Motorboote wie Fantasy, Jazz, Rhapsody, Maestro, Tango und Aqua Cosmos ist eine gewisse Bootserfahrung erforderlich. Um diese großen Motorboote ohne Führerschein oder Bootserfahrung zu mieten, müssen Sie einer 1,5-Tage-Einweisung in einer spezialisierten Bootsschule folgen.

Ohne Navigation oder Führerschein können Sie auch Freiheit erleben und einen Bootsurlaub in Friesland genießen.

Es ist auf jeden Fall ratsam, sich vor Beginn des Bootsurlaubs ein wenig über Wassersport zu informieren. Deshalb könnte das Skipper-Training in Kombination mit dem Bootsführerscheinkurs gut sein.

Wollen Sie ein boot in Friesland Holland mieten? Gehen Sie zu bootcharterholland.de!