Embryolisse: Hautpflege mit pharmazeutischer Tradition

Mittlerweile gibt es auf dem Markt eine schier unendliche Auswahl an Pflegeprodukten, welche behaupten die Haut schöner, straffer, glatter, jünger und ebenmäßiger zu machen. Leider enthalten viele von ihnen fragwürdige Inhaltsstoffe, welche die Haut sogar eher schädigen als pflegen. Doch es geht auch anders. Entstanden aus dem Bestreben Hautkrankheiten zu behandeln, entwickelt Embryolisse auch nach über 60 Jahren Hautpflege nach pharmazeutischer Tradition.

Essenzielle Nährstoffe für die Haut

Embryolisse findet ihren Ursprung in einem Pariser Krankenhaus, in dem sich der Dermatologe Dr. Tricot auf den Verlauf von Hautkrankheiten spezialisierte und Produkte zu deren Behandlung formulierte. Seit jeher verfolgt die Marke die Philosophie die essenziellen Bedürfnisse der Haut zu erfüllen und darüber hinaus eine hohe Effektivität und Toleranz zu gewährleisten. Denn nur eine gut genährte und hydrierte Haut sieht jünger, ebenmäßiger und voller aus. Die Produkte von Embryolisse versorgen die Haut mit essenziellen Nährstoffen und Feuchtigkeit und verzichten auf zusätzliche Inhaltsstoffe, die nicht notwendig sind. So erhält die Haut ausschließlich das, was sie wirklich benötigt, um vollkommen gesund zu sein. Nicht mehr und nicht weniger.

Vom Labor auf den Catwalk

Im Jahre 1950 entwickelte Dr. Tricot die legendäre Embryolisse Lait-Crème Concentré (LCC), welche im Laufe der Jahre wie viele andere Produkte dieser Marke Kultstatus erreicht hat und mittlerweile von Millionen von Menschen weltweit verwendet wird. Die LCC hat es aufgrund ihrer effektiven Wirkung selbst in die Welt der Stars, Make-up Artists und Models geschafft, in der eine gesunde Haut eine besonders große Rolle spielt. Gerade Models laufen am Tag mehrere Shows, für welche stets ein neuer Look verlangt wird. Doch das ständige Entfernen und Auftragen von Make-up irritiert die Haut und sorgt für unangenehme Rötungen. Make-up Artists verwenden die LCC, um die Haut der Models zu beruhigen und auf das anschließende Make-up vorzubereiten. Die zarte Satinschicht, welche die Creme hinterlässt, ist eine optimale Basis für Foundation und sorgt für den wundervollen Dewy Look, der oft auf den Catwalks zu sehen ist. 

Formulierung und Toleranz

Die Produkte von Embryolisse enthalten sorgfältig ausgewählte und aufeinander abgestimmte Inhaltsstoffe, welche die Hautgesundheit fördern. Zu ihnen gehören sowohl Ingredienzen mit einer lange medizinischen und kosmetischen Historie, wie unter anderem Bienenwachs und Aloe Vera, als auch moderne Wirkstoffe wie Kollagen und Hyaluronsäure. Die verwendeten aktiven Inhaltsstoffe werden aus Pflanzen, Blumen und Samen gewonnen. Alle Embryolisse Produkte werden unter Einhaltung einer strengen Formulierungscharta hergestellt, die auf der pharmazeutischen Tradition beruht. Hierdurch werden alle Formulierungen unter pharmazeutischer Aufsicht entwickelt und von Dermatologen getestet. Um eine höchstmögliche Toleranz zu gewährleisten, wird die Konzentration der aktiven Wirkstoffe präzise kontrolliert. Somit wird sichergestellt, dass auch Menschen mit sehr empfindlicher Haut die Produkte problemlos verwenden können. Des Weiteren sind die Produkte von Embryolisse frei von Parabenen und wurden nicht an Tieren getestet.