pivot tür

Eigenschaften von pivotierenden Haustüren

Die Pivot tür ist ein Öffnungssystem mit lateraler oder zentraler Rotationsachse. Die Konstruktion macht die Abdichtung der Türen mit den konventionellen Systemen eher schwierig. Mit dem Einsatz der Luftdichtungen ist auch die Tür 100 Prozent dicht gegen Wasser, Wind und Lärm.
Die Pivot Tür, die sich um jene nach innen versetzte Achse dreht, sind etwas Besonderes für ein Haus. Diese Türen haben den Vorteil, dass sie in besonders großen Dimensionen arbeiten können. In ihrer frameless-Ausführung ist kein sichtbarer Türstock vorhanden und das große Türblatt schwebt in der Wand. Dies scheint jedenfalls so. Durch auswechselbare Vorsatzschalen lässt sich das Türdesign auch nachträglich ändern.
Der Kern der Pivottüren besteht aus wärmegedämmten und hochwertigen Aluminiumprofilen,

pivot tür

Besonderheiten von pivotierenden Haustüren

Wie sich eine Pivot Tür öffnet, ist neu. Das einzigartige Luftdichtungssystem der Marke air-lux sorgt dafür. Wie bei horizontalen Schiebeelementen ist hier 100 Prozent an Dichtigkeit garantiert. Hierfür sorgen vor allem zwei umlaufende und aufblasbare Ringdichtungen, welche vollumfänglich in den Profilen der Tür integriert sind. Die Tür ist völlig ohne Schwachstellen in ihren Ecken und auch ohne Reibwiderstände, wie sie bei Türsystemen mit herkömmlichen Bürstenabdichtungen vorkommen.