augenprobleme

Augenprobleme durch mein Handy!

Seit längeren bemerke ich, dass ich bei längerer Benutzung des Handys, beispielsweise beim Lesen von längeren Artikeln und auch Spielen, Probleme mit den Augen bekomme.
Das äußert sich darin, dass zuerst die Augen so komisch anfangen zu jucken beziehungsweise so ein leichter Druck zu verspüren ist.

augenprobleme

Sind das erste Anzeichen für Augenprobleme?

Ich beschäftige mich nun, mit dieser Frage konkret und komme zu folgender Feststellung: So lese ich, dass Wissenschaftler feststellen konnten, dass das energiereiche blaue Licht schädlich ist. So kann durch dieses Licht die Netzhaut des Auges regelrecht abgetötet werden. Das hätte ich bis zum heutigen Zeitpunkt niemals angenommen, dass ein Handy solche Probleme mit den Augen verursachen kann.
Erschreckend Lese ich weiter, das Displays im Verdacht stehen, die Augenkrankheit AMD zu fördern. Bei dieser Krankheit besteht die Gefahr, dass Menschen teilweise und was das Schlimmste ist, sogar komplett erblinden können.
Für mich haben jetzt die Alarmglocken geläutet. Ich muss mich jetzt unbedingt damit auseinandersetzen, wie ich diesen Augenprobleme aus dem Weg gehen kann. Das Beste wird es doch sicherlich sein, mir einen Termin zu einer Beratung und Behandlung beim Augenarzt zu holen.
Bis ich den habe, kann ich mich ja schon einmal im Internet umsehen und auch meine Freunde
Fragen, welche Erfahrungen sie über solch eine Erkrankung mit den Augen haben.